Partnersuche ab 50 in Bern

Flirt-Stadt Bern

Die Bundestadt hat sein Wappentier mit Bedacht gewählt. Gemütlich und zufrieden sind die Einwohner. Das Leben, auch nicht das Leben zu zweit, soll weder Stress noch Aufregung bedeuten. Die Berner Frauen gelten als einem Flirt nicht abgeneigt, messen sich aber nicht mit wilden Latino-Frauen, sondern spielen ihre Vorzüge elegant und souverän aus. Die Stadt bietet viele Möglichkeiten für eine erfolgreiche Partnersuche. Egal ob in einer Bar oder im Restaurant, in Bern leben viele attraktive, reifere Singles. Nur den Kontakt, den muss man selbst herstellen. Was sicher hilft: die romantische Atmosphäre der mittelalterlich geprägten Stadt mit ihren Brunnen, Sandsteinfassaden, Gässchen, Lauben und Türmen. Bern ist die Stadt der Politiker, der Diplomaten, Beamten, Staatsdiener im besten Sinne. Hier schlägt das politische Herz der Schweiz. Hier werden die wichtigen Entscheide für das ganze Land gefällt. Hier lernt man Menschen kennen, die Macht haben, Männer und Frauen mit Bildung, Weitsicht, Grösse. Bern gehört mit 141'920 Einwohnern (Februar 2017) zu den grössten Städten der Schweiz; rund 390'000 Personen wohnen in der Agglomeration Bern. Die 1191 gegründete Zähringerstadt ist mit ihren charakteristischen Lauben teilweise in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Seit 1218 Freie Reichsstadt, trat Bern 1353 der Eidgenossenschaft bei und entwickelte sich bis ins 16. Jahrhundert zum grössten Stadtstaat nördlich der Alpen. 1983 wurde die Berner Altstadt in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. So schön wie die Stadt sind auch die berühmten Berner Meitschi.


Noch aus Ihrer Region finden Sie nach einer schnellen kostenlosen Registrierung.