So funktioniert der Flirt richtig


Die Traumfrau oder ein attraktiver Mann steht vor Ihnen? Dann sollten Sie einen Flirt wagen, sofern Sie noch auf der Suche nach dem Liebesglück sind. Auch beim Online-Dating will das Umwerben gelernt sein. Die falschen Worte jagen einevermeintlichen Lebenspartner schnell ins Bockshorn. Falls Ihnen das Know-how fehlt, können Sie sich an diese Tipps halten.

Starten Sie den Flirt

Wer eine Person kennenlernen möchte, sollte nicht auf die Initiative des Gegenübers warten. Viele langanhaltende Beziehungen sind dadurch entstanden, dass ein Beteiligter einst über seinen Schatten gesprungen ist und sein Glück versucht hat. Gehen Sie nicht gleich davon aus, dass Sie eh keine Chance haben. Auch eine Traumfrau kann ein Single sein und sich nach aktiv werdenden Männern sehnen. Lassen Sie die Option nicht verstreichen, sondern nehmen Sie all Ihren Mut zusammen. Mit einem ersten Blickkontakt signalisieren Sie Interesse. Dazu ein Lächeln im Gesicht und losgeht es mit dem Flirt. Verzichten Sie besser auf Alkohol. Gehen Sie unbenebelt an die Sache heran, denn Sie erfordert Ihre Sinne.

Sich der Traumfrau annähern

Wenn es gilt, die Traumfrau oder einen heissen Mann anzusprechen, können die Nerven erst einmal blank liegen. Machen Sie sich klar, dass sehr schöne Menschen ebenso ganz normale Probleme haben und ihr Lebensglück finden wollen. Lassen Sie beim Flirten alle bekannten Sprüche weg und seien Sie einfach Sie selbst. Hat die Traumfrau ein gewisses Temperament, können Sie es mit ein wenig Necken probieren. Eine kesse Aussage kann das Interesse und den Wunsch nach einem Date wecken. Mit Witz und Charme wickeln Sie dann die Beute vollends um den Finger.

Intensiven Augenkontakt beim Flirt

Beim persönlichen Kontakt zählt der Blick in die Augen ungemein. Achten Sie auf die Irisfarbe Ihres Gegenübers, denn mit dem Wissen darüber könnten Sie im Gesprächsverlauf an der richtigen Stelle punkten. Es bedarf nicht vieler Worte, wenn es einen innigen Blickkontakt gibt. Beim Online-Dating können Sie Ihre Traumfrau oder Ihren Traummann zum Videochat auffordern. Das gleiche Gefühl wie bei einem persönlichen Treffen lässt sich damit aber nicht erzeugen.

Flirten via Online-Dating

Online-Dating ist eine feine Sache. Es werden Ihnen zahlreiche Kandidaten serviert, die Sie bei Interesse nur anschreiben brauchen. Hier zählen in erster Linie das eigene Profil und der Inhalt der Message. Für den Einstieg können Sie die Infos nutzen, welche auf der Seite Ihres Schwarms zu finden sind. Manchmal gibt ein Profilbild Aufschluss über die Leidenschaften Ihres Flirts. Seien Sie beim Texten aufmerksam, empathisch und humorvoll. Mit den typischen Sprüchen zum Aufreissen beissen Sie eher auf Granit. Geben Sie auch von sich etwas preis, aber legen Sie nicht gleich Ihr ganzes Leben dar. Etwas geheimnisvoll darf es ruhig zugehen. Das erste Treffen kann gern rasch stattfinden, jedoch sollten Sie einen belebten Ort auswählen. In einer Bar lässt sich viel über den potenziellen Partner erfahren und bei Bedarf schnell der Situation entfliehen.

Selbstbewusst durch den Flirt

Wenn Sie sich selbstbewusst geben, wirken Sie auf Ihr Umfeld attraktiver. Sie brauchen Ihre Nervosität nicht zu verschleiern, sondern können einfach dazu stehen. Steht einem der Traumpartner gegenüber, sind Herzrasen und schwitzige Hände nicht unnormal. Die meisten Menschen fühlen sich geschmeichelt, wenn jemand wegen ihnen weiche Knie bekommt. Sie können Ihrer Traumfrau oder Ihrem Traummann direkt gestehen, dass Ihnen die Person den Verstand raubt. Übertreiben Sie es aber nicht. Weniger ist auch hier oftmals mehr.

Den Flirt mit leichten Berührungen intensivieren

Körperkontakt intensiviert die Gefühle, deshalb sollten Sie im idealen Moment ein zartes Berühren einsetzen. Grapschen Sie Ihr Date aber auf keinen Fall unbeholfen an.

- Im Gespräch können Sie es mit einem sanften Streicheln über den Arm oder einer scheinbar unbewussten Berührung an der Hand versuchen.

- Sie müssen nicht unbedingt Ihre Hand einsetzen, um Körperkontakt herzustellen. Mit dem Arm oder einem engeren Beisammenstehen gelingt der Kontakt ebenso.

- Trauen Sie sich während des Dates nicht, haben Sie bei der Verabschiedung noch alle Chancen. Ein inniges Drücken kann zeigen, dass Sie den Wunsch nach mehr hegen.

Was sollte ich bei einem Flirt vermeiden?

Alkohol und andere Drogen vernebeln nur Ihren Verstand und lassen Sie in der Regel auch so wirken. Wenn Sie bei Ihrem Traumpartner landen wollen, sollten Sie es nüchtern versuchen. Plumpe Anmachsprüche führen nur selten zum Ziel. Gehen Sie mit Feingefühl, Charme und etwas Witz in den Flirt. Zarte Berührungen sind zwar gewünscht, allerdings kann ein zu grobes Vorgehen Ihr Gegenüber von Ihnen wegtreiben. Lügen ist ausserdem beim Flirten zu unterlassen.

Wie kann ich am besten mit meiner Traumfrau flirten?

Für Frauen zählen vor allem der Inhalt und Ehrlichkeit. Bevor Sie eine Unwahrheit erzählen, sollten Sie es lieber mit Schweigen probieren. Im Idealfall zeigen Sie der Dame, dass Sie grosses Interesse haben, die Frau kennenzulernen, präsentieren eine ansprechende Seite von Ihnen und geniessen einen tollen Moment. Läuft der Flirt richtig gut, ist ein folgendes Date nahezu gewiss.

Was schreibe ich in meine erste Nachricht beim Online-Dating?

Aller Anfang ist schwer. Gerade beim Online-Dating kann der immer gleiche Textanfang schnell untergehen. Um sich von der Masse abzuheben, können Sie es mit einem humorvollen Ansatz zum Hobby des Gegenübers versuchen. Hat der Traumpartner ein Haustier oder reist gern in ferne Länder, stellen diese Merkmale einen optimalen Einstieg dar.

Ausgezeichnet.org