Das erste Date – Diese Themen sind tabu

Älteres Paar beim ersten Date

Die Partnersuche ist heutzutage durch das Internet sehr viel einfacher. Online lernen Sie als Single viele interessante, potenzielle Partner kennen. Einige passen vermutlich nicht zu Ihnen, andere hingegen umso mehr. Doch auch beim Online-Dating kommt es irgendwann, das erste Date.

Welche Verhaltensweisen oder Themen grundsätzlich vermieden werden sollten, erfahren Sie hier.

1. Der oder die Ex

Niemand möchte beim ersten Date hören, warum die letzte Beziehung auseinander gegangen ist und warum der Ex-Partner so schlimm ist. Dies erweckt den Anschein, dass Sie diesem immer noch nachtrauern. Dies gilt im Übrigen auch für die Anzahl der Sexualpartner, die Sie als Single hatten. Bei der Partnersuche ist dies sehr abschreckend für Ihr Gegenüber. Schließlich sollten an diesem Abend genau zwei Personen im Mittelpunkt stehen – Sie und Ihr Date.

2. Kinderwunsch und Hochzeitspläne

Es ist schön genaue Vorstellungen von der Zukunft zu haben. Sie möchten heiraten und Kinder haben und sind sich dessen sicher. Behalten Sie dies jedoch beim ersten Date für sich. Dies wirkt alles andere als einladend für Ihr Gegenüber. Sie haben sich gerade erst kennengelernt und dies ist auch gut so. Gehen Sie die neue Bekanntschaft langsam an. Für diese Themen ist später immer noch Zeit.

3. Das ewige Singlesein

Vor allem Männer finden es beim ersten Date sehr abschreckend, wenn die Frau verzweifelt wirkt. Vermeiden Sie daher davon zu erzählen wie verzweifelt Sie auf Partnersuche sind und es nie klappt. Und das, obwohl Sie doch alles für Ihren Partner geben würden. Dass Sie das Singledasein beenden möchten ist klar, sonst säßen Sie nicht bei diesem Date. Mehr muss Ihr Gegenüber also gar nicht wissen.

4. Sexthemen

Auch wenn durch das Online-Dating bereits einige Informationen ausgetauscht wurden, kommt es bei der ernsthaften Partnersuche nicht gut an, wenn Sie beim ersten Date lauthals über Ihre sexuellen Vorlieben plaudern. Dies ist sehr intim und kann Ihren Date-Partner in Verlegenheit bringen und das Date für diesen unangenehm gestalten.

5. Männer- und Frauenthemen

Während die meisten Frauen sich eher für Esoterik interessieren, interessieren sich Männer eher für Computer und Fussball. Langweilen Sie Ihren Date-Partner also nicht mit diesen Themen. Werden hierzu natürlich Fragen gestellt oder Sie teilen diese Leidenschaft steht einem regen Austausch nichts im Wege. Beim ersten Date jedoch sollten Themen behandelt werden, die beide Teilnehmer interessieren.

6. Arbeitsgeschichten

Erzählen Sie kurz, welchen Job Sie ausüben. Wenn es Ihren Date-Partner interessiert, gehen Sie näher darauf ein. Was Sie jedoch vermeiden sollten, ist Lästereien über Kollegen. Nicht jeder mag dieses Verhalten.

Fazit:

Wie Sie sehen gibt es einige Themen, die beim ersten Date nicht angesprochen werden sollten. Achten Sie einfach darauf, dass sowohl Ihr Gegenüber, als auch Sie eine gute Zeit haben und das Date in vollen Zügen genießen können. Für Vertiefungen der Themen ist auch zu einem späteren Zeitpunkt noch genügend Zeit.

Bildnachweis: Depositphotos

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche