5 Gründe, sich auf ein Blind Date einzulassen

Paar beim Blind Date

Nicht jeder Mensch ist offen für ein Blind Date. Dabei gewährt ein solches Treffen oftmals einen spassigen Abend und vielleicht wartet ja das perfekte Gegenstück auf Sie. Dating ohne Vorkenntnisse kann sogar ganz befreiend sein. Diese Gründe sprechen für Er sucht sie in der blinden Variante.

1. Ein Blind Date bietet Überraschung

Bei einem Blind Date wissen Sie nicht, was Sie erwartet. Hinter der Verabredung kann jemand ganz Besonderes stecken. Es muss nicht zwingend Liebe auf den ersten Blick sein. Mit einem interessanten Menschen, der einiges zu berichten hat, können Sie einen tollen Abend verbringen. Blind Dates sind wie Wundertüten. Sofern Sie Überraschungen mögen, sind derartige Termine goldrichtig.

2. Diese Art von Dating ist ohne Erwartungshaltung

Da Sie keine wirkliche Vorstellung von der Person haben, die Sie gleich treffen werden, gehen Sie gelassener zur Verabredung. Sie sind aufgeschlossen für das, was gleich kommt. Treffen Sie einen Menschen, von welchem Sie schon Fotos gesehen haben, besteht vor dem Termin meist grosse Hoffnung und ein erhöhter Puls. Ohne Erwartungshaltung zu daten nimmt den Druck und lässt Sie entspannter wirken. Er sucht sie und andersherum ist in der blinden Variante zumindest einen Versuch wert.

3. Das Date kann für einen schönen Abend sorgen

Sitzen Sie viele Abende in der Woche allein auf der Couch und schauen fern, ist ein Blind Date die bessere Beschäftigung. Unterhaltsame Gespräche und der passende Lebenspartner warten vielleicht auf Sie.

– Nicht jedes Blind Date ist der Knüller, manche aber schon.
– Haben Sie das Glück, eine interessante Person zu treffen, kann der Abend nur eine Bereicherung darstellen.
– Zudem dürfen Sie sich Aktivitäten für das Treffen aussuchen, die Sie allein nie machen wollten.

4. Bei einem Blind Date lässt sich die grosse Liebe finden

Auf ein Blind Date zu gehen, ist kein minderwertiges Dating. Ganz im Gegenteil: Solche Verabredungen erlauben Treffen, die auf normalem Wege nie zustande gekommen wären. Eventuell entspricht Ihr Gegenüber nicht Ihrem Beuteschema und Sie verlieben sich trotzdem. Wenn der Lebenspartner über Fotos und Profiltexte noch nicht gefunden werden konnte, sollten Sie etwas Neues ausprobieren.

5. Blindes Dating bringt neue Reize in Ihr Leben

Ein Blind Date ist bei der Partnersuche ein erfolgversprechender Weg, der Ihr Leben interessanter machen kann. Besonders effektiv ist das Speed-Dating. Bei dieser Variante haben Sie nur ein paar Minuten Zeit, um die Person kennenzulernen. Ertönt das Signal, setzt sich jemand Neues zu Ihnen.

Was ist ein Blind Date?

Ein Blind Date ist eine romantische Verabredung zwischen zwei Menschen, die auf der Suche nach einem Lebenspartner sind und sich vor diesem Treffen noch nie gesehen haben. Die Beteiligten wissen im Vorfeld nichts über den Charakter oder das Aussehen ihres Dates, sofern nicht Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte als Kuppler dienen und Infos preisgegeben.

Wo sollte ein Blind Date stattfinden?

Für das Blind Date sollten Sie einen neutralen und öffentlichen Ort wählen. Am besten entscheiden Sie sich für einen Platz, an dem Sie sich wohlfühlen und den Sie selbst gut kennen. Wenn Ihnen die fremde Person nicht gefällt und Sie die Situation als unangenehm empfinden, wissen Sie bereits über alle Fluchtwege Bescheid.

Wie kann ich das Date beenden?

Sollte Ihnen Ihr Gegenüber überhaupt nicht zusagen und steht Ihnen vermutlich auch kein schöner Abend bevor, dürfen Sie sich der Situation ruhig entziehen. Lebenszeit ist kostbar und dies können Sie behutsam zum Ausdruck bringen. Vermitteln Sie Ihrem Date im diplomatischen Ton, dass bei Ihnen der Funke nicht überspringt und verabschieden Sie sich höflich. Einen Korb bekommt niemand gern, falsche Signale allerdings auch nicht.

Bildnachweis: iStock-500770893

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche