Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche

Online Dating: Vermeiden Sie diese Fehltritte

Online-Dating auf em Laptop

Viele Menschen nutzen das Online Dating für die Partnersuche. Doch gibt es Fauxpas, die das Kennenlernen erschweren.

Sie sucht ihn. Die Überschrift ist aus Zeitungsannoncen bekannt und sagt aus, warum Sie sich ein Profil auf einer Online Dating Plattform angelegt haben. Doch während Singles in Zeitungsanzeigen aus Kostengründen mit Worten sparsam umgehen, sieht es bei der Partnersuche ab 50 im Internet anders aus. Wer wenig schreibt, geschützte Profile führt oder sich nicht um die Gross- und Kleinschreibung kümmert, hat meist schlechte Karten. Wie funktioniert das Dating im Web und was können Sie tun, um einen ehrlichen, zu Ihnen passenden Partner kennenzulernen? Nehmen Sie sich für die Profilerstellung und für Anschreiben an Mitglieder Zeit.

Ein grober Fehler: Die Galerie ohne Bilder

Einige Singles betonen, dass das Aussehen ihres Gegenübers gar nicht so wichtig ist. Doch wenn wir ehrlich sind, müssen wir zugeben, dass ein Online Dating Profil mit gesperrtem Profilbild oder ganz ohne Bilder uninteressant ist. Sie möchten wissen, wen Sie daten. Die Praxis zeigt, dass Singles ohne Fotos deutlich weniger Zuschriften erhalten als Alleinstehende, die dem Profilbesucher ein lächelndes Gesicht zeigen. Tipp: Auch die umgekehrte Profilvariante ist für die Partnersuche ungeeignet. Sie stellen zahlreiche Fotos ein, vergessen aber, etwas über sich zu erzählen? Ein Grossteil der Plattformnutzer hält wortlose Profile für einen Fake und schreibt Sie aus diesem Grund nicht an. Um die Hürde des ersten Eindrucks zu überwinden, sollten Sie unbedingt ein harmonisches Ensemble aus Text und Bild finden.

Das zeichnet gute Bilder für Online Dating Plattformen aus:

+ ein charmantes Lächeln
+ man erkennt Ihr Gesicht auf dem Foto
+ Natürlichkeit (kein Photoshop)
+ Aufnahmen, die Sie bei Ihren Hobbys zeigen

Romanartige Texte ohne wirkliche Aussage

Dass Sie ein Profil angelegt haben, zeigt allen Besuchern, dass Sie an einer Partnerschaft interessiert sind. Doch wen oder was suchen Sie und worauf legen Sie Wert? Wer sind Sie und welche Dinge bewegen Sie? Treiben Sie gerne Sport, haben Sie Haustiere oder reisen Sie gerne? Genau das sind Beispiele für Informationen, die Sie in einem beschreibenden Text zu sich und zu Ihrem Leben geben sollten. In vielen Online Dating Profilen wird mit Zitaten gearbeitet, was an sich nicht verkehrt ist und sehr philosophisch klingt. Doch um bei einem anderen Menschen ein Interesse zu wecken, sollten Sie über sich schreiben und sich nicht mit fremden Federn schmücken. Bedenken Sie beim Verfassen Ihrer Selbstbeschreibung das veränderte Leseverhalten im Internet. Ist Ihr Text zu lang, werden die wenigsten Singles Ihre Mitteilungen lesen und etwas über Sie erfahren.

Schreiben Sie über sich und teilen dem Profilbesucher mit:

+ worüber Sie gerne lachen
+ was Ihren Charakter ausmacht
+ welche Eigenschaften Ihr Partner mitbringen sollte

Warum lohnt sich Schummeln im Online Dating Profil nicht?

„Lügen haben kurze Beine.“ Sie möchten einen Menschen, den Sie online kennenlernen, im realen Leben treffen. Mit einem authentischen, nicht via Photoshop bearbeiteten oder viele Jahre alten Foto legen Sie den Grundstein für ein ehrliches erstes Date. Das Gleiche gilt für Ihre Selbstbeschreibung. Eine nicht mit Ihrem tatsächlichen Leben übereinstimmende Online Identität ist das Problem vieler Singles, die nach einem ersten Treffen aus diesem Grund wieder allein sind.

Welche Informationen gehören nicht in die erste Nachricht beim Online Dating?

Ziehen Sie nie über Ihren Ex her. Jeder potenzielle Partner weiß, dass ihm das gleiche Schicksal blüht. Sprechen Sie generell nicht über Ihre Erfahrungen und Erlebnisse in früheren Beziehungen. Sie möchten einen netten Menschen kennenlernen und sollten dementsprechend unvoreingenommen sein. Trauer, Bitterkeit und Ihr Herz auf der Zunge führen dazu, dass Sie nie wieder etwas von dem Menschen hören, der Sie interessiert.

Warum wirken Rechtschreibfehler und grammatikalische Fauxpas nicht anziehend?

Heute ist es üblich, kurze Nachrichten ohne Gross- und Kleinschreibung zu versenden. Oftmals fehlen Satzzeichen. Drücken Sie Ihre Empfindungen nicht mit Emoticons aus, sondern schreiben Sie in Worten, was Sie sagen möchten. Ein niveauvoller, gebildeter und interessanter Mensch nimmt Ihnen einen Tippfehler nicht übel. Doch lieblose Nachrichten oder Profile voller Fehler sind nicht anziehend, sondern hinterlassen immer einen faden Beigeschmack.

Bildnachweis: iStock-915452032

Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche